Kontakt & Service
Jetzt Beratung vereinbaren

In wenigen Schritten einen Beratungs­termin mit unseren Experten buchen.

Wir sind da - gewohnte Leistung auch im Homeoffice

Was ist SAP Stock Room Management (ehemals SAP WM)?

Das Angebot SAP Stock Room Management soll den Umstieg von ECC zu SAP S/4HANA erleichtern und ist ab der SAP S/4HANA Version 1909 verfügbar. Es eignet sich besonders für Unternehmen, die aktuell SAP Warehouse Management (WM) im Einsatz haben, keine komplexeren Lagerprozesse verwalten müssen und nicht zwingend auf SAP Extended Warehouse Management (EWM) wechseln wollen. Das Angebot beinhaltet sämtliche Schlüsselfunktionen von SAP WM mit Ausnahme von Task & Resource Management (WM-TRM), Warehouse Control Unit interface (WM-LSR), Value Added Service (WM-VAS), Yard Management (WM-YM), Cross-Docking (WM-CD), Wave Management (WM-TFM-CP) und Decentral WM (WM-DWM). SAP Stock Room Management wird - wie auch das normale SAP WM - künftig nicht weiterentwickelt; eine Wartung seitens SAP ist jedoch über das Jahr 2025 hinaus gewährleistet.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Die CPRO conlog unterstützt Sie bei der Durchführung einer genauen Ist-Analyse der Geschäftsprozesse und stellt mit Ihnen gemeinsam fest, ob Sie die nicht unterstützten Funktionalitäten benötigen. Auf dieser Basis wird die Entscheidung getroffen, welches Produkt für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist und welche möglichen Side-by-Side-Szenarien innerhalb Ihrer Systemlandschaft infrage kommen. Vielleicht macht es für Sie auch Sinn, in einem ersten Schritt auf SAP S/4HANA zu migrieren - mit SAP Stock Room Management als Lagerverwaltungsmodul - und in einem zweiten Schritt, vor oder nach dem Jahr 2025, SAP Extended Warehouse Management einzuführen. Wie Ihr Weg auch aussieht - die CPRO conlog ist mit sämtlichen Lösungen bestens vertraut und führt Ihre Lagerlogistik erfolgreich in die Zukunft.

Ihre Vorteile:

  • Fortführung von SAP WM in Kombination mit SAP S/4HANA
  • Prozessunterstützung und Abbildung aller denkbaren Lagerstrukturen
  • Integration mobiler Datenerfassung
  • Monitoring- und Inventur-Funktionalitäten
  • Ganzheitliche SAP-Logistiklösungen aus einer Hand für alle Anforderungen
  • Prozessorientierter Beratungsansatz mit Analysen und Empfehlungen
  • Branchenübergreifende Prozesskompetenz – für mittelständische Unternehmen und für Konzerne
  • Berücksichtigung angrenzender Prozesse innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette

Interessante Inhalte rund ums Thema

Beratende Person
Kontakt Haben Sie Fragen oder wünschen weitere Informationen? Unsere Experten beraten Sie gerne.