SAP Warehouse Management: Lager mit einem einzigen System organisieren, steuern und überwachen

Ein Lager ist ein komplexes Konstrukt: Zig Akteure und Objekte, die kurz gesagt alle auf einen Nenner gebracht werden müssen. CPRO conlog kennt die Anforderungen und bietet mit SAP Warehouse Management (WM) die passende Lösung für alle logistischen Prozesse Ihrer Lagerverwaltung. Wir sind dabei so flexibel, wie Sie uns brauchen: Egal ob SAP-Standard oder individuelle Anpassung, wir machen Ihr Lager fit.

Unser Angebot:

Starten wir mit den Warenbewegungen für all Ihre Lageraktivitäten: Das betrifft Warenein- und -ausgang, Lieferungen, interne und externe Umlagerungen, automatischen Nachschub und die Materialbereitstellung für die Produktion. Mit der CPRO conlog-Lösung haben Sie die Möglichkeit, für mehrere Werke chaotisch geführte Plätze zu nutzen und bei der Ein- und Auslagerung zwischen unterschiedlichen Strategien zu wählen. Der Lagerleitstand verschafft Ihnen einen Überblick bezüglich Waren und Ressourcen, so dass Sie bei Bedarf rechtzeitig eingreifen können. Der Liefermonitor erledigt dann den Rest: Er hat An- und Auslieferungen stets im Visier und ist gleichzeitig das zentrale Tool, um Lieferungen gesammelt zu verarbeiten und der Versandabwicklung alle notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen.

Was die Lagerstrukturen betrifft entscheiden Sie, welche die Besten für Sie sind: Ob manuelles Regallager oder automatisches Hochregallager – wir unterstützten Sie bei der Umsetzung. Dasselbe gilt für Inventuren: Am Stichtag oder permanent, wir haben die passende Lösung für Sie parat. Belege werden automatisch für alle Lagervorgänge erstellt und in den jeweiligen Prozess integriert gedruckt: Palettenscheine, Einlagerungsetiketten, Kommissionierlisten, Lieferscheine, Inventurbelege – Sie kennen die Menge, wir lösen sie auf. Und wer papierlos steuern will, sollte sich die Funktion Mobile Datenerfassung genauer ansehen.

Ihre Vorteile:

  • Warehouse Management als bewährtes und in SAP ERP integriertes Lagerverwaltungssystem
  • Prozessunterstützung und Abbildung aller denkbaren Lagerstrukturen
  • Integration mobiler Datenerfassung
  • Monitoring- und Inventur-Funktionalitäten
  • Ganzheitliche SAP-Logistiklösungen aus einer Hand für alle Anforderungen
  • Prozessorientierter Beratungsansatz mit Analysen und Empfehlungen
  • Branchenübergreifende Prozesskompetenz – für mittelständische Unternehmen und für Konzerne
  • Berücksichtigung angrenzender Prozesse innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette